pavillon kaufen

Grillen unterm Pavillon

Wie Sie auch bei Regen, im Garten, draußen essen können!

Sie möchten gerne grillen doch haben Angst, dass das Wetter nicht hält? Kein Problem! Gerade im Sommer passiert es oftmals, dass ein Sommergewitter sehr schnell aufkommt ohne, dass man davor damit gerechnet hat. Durch einen Pavillon können Sie im Garten ohne Bedenken essen. Sie brauchen lediglich einen kleinen Unterschlupf, wo Sie grillen können. Wenn Sie gerne mit mehreren Personen unter einem Pavillon leckere Steaks und Würstchen essen möchten, dann gehen Sie auf Nummer sicher, dass auch Bänke und Tische unter den Pavillon passen und Sie Platz genug haben.

Wenn es aber dann nicht regnen sollte, haben Sie dennoch einen Schutz vor der Sonne. Eine Überdachung bietet ebenfalls Schatten, was auch außerhalb des Daches der Fall ist. Achten Sie am besten darauf, dass der Pavillon wasserdicht ist. Wenn der Pavillon nämlich wasserdicht ist, hält er mehr Regen ab und Sie können ganz ohne Stress oder Angst, dass der Pavillon schnell dem neuer Gartenpavillon Regen nachgibt essen. Wenn Sie einen wasserfesten Pavillon kaufen, hält er ebenfalls Regentropfen ab, aber nicht so gut und solange wie ein wasserdichter Pavillon. Außerdem ist eine wasserdichte Überdachung gut, weil sie auch bei starken Regenfällen, je nach Qualität, Schutz bieten kann.

Wieso sollte man unter einem Pavillon nicht grillen?

Wenn Sie sich fragen, wieso man eigentlich nicht unter einem Pavillon grillen sollte, kann ich Ihnen eine einfache Antwort daraufhin geben. Der Sinn von einem Pavillon ist den Regen und Wind abzuhalten. Wenn Sie einen Pavillon finden oder bereits haben in den genug Platz für einen Grill ist, dann kommt folgendes Problem auf. Der Rauch vom grillen steigt nach oben und kann nicht abziehen, weil der Pavillon oben geschlossen ist. Sehr schnell würde der ganze Pavillon voll mit Rauch sein und es wäre nicht mehr angenehm sich im Pavillon aufzuhalten.
Wenn Sie allerdings einen Pavillon besitzen, den man oben öffnen kann und somit der Rauch einen Weg nach draußen findet, ist es möglich unter dem Pavillon zu grillen. Aber achten Sie darauf, dass der Pavillon sehr schnell den Geruch von dem Rauch annimmt. Es gibt besondere Pavillons die extra dafür ausgerichtete sind, dass man in oder auch unter ihnen grillen kann. Bei manchen Pavillons sind extra Abzugshauben eingearbeitet, die den Rauch nach draußen leiten. Solche Vorrichtungen gibt es allerdings meistens nur in sehr großen Pavillons aus Holz zum Beispiel.

Funkenflug oder andere Probleme

Ganz davon abhängig ob Sie einen Pavillon aus Stoff oder aus Holz haben gibt es mehr oder weniger Probleme mit Funkenflug. Beim Grillen entstehen sehr oft auch Funken die Löcher im Material erzeugen können. Aber auch wenn Sie einen Pavillon aus Holz haben gilt aufzupassen. Bei sehr trockenem Wetter sollte man auf keinen Fall die Brandgefahr unterschätzen. Neben dem Funkensprung der zu kleinen oder größeren Brandlöchern führen kann, ist ebenfalls die Gefahr vorhanden, dass der Stoff schmelzen kann.

Sollte man den Pavillon abbauen oder über das ganze Jahr stehen lassen?

Eine gute Frage ist, ob man den Pavillon überhaupt abbauen sollte. Zuerst sollte man zwischen einem einer Überdachung aus Holz und aus Kunststoff unterscheiden. Der Pavillon aus Holz, kann wenn er für den Winter vorbereitet wurde, auch im Winter stehen bleiben. Holzpavillons sind an sich auch dafür gedacht das ganze Jahr im Garten zu stehen. Anders ist das aber bei Pavillons aus Plastik oder Kunststoff. Wenn bei starkem Schneefall die Aufbauten draußen bleiben, kann es sein dass der Pavillon über lange Zeit beschädigt wird oder vielleicht auch verschmutzt. Es empfiehlt sich den Pavillon, falls möglich, immer abzubauen. Dadurch geht man auf Nummer sicher und der Pavillon hält länger.

Fazit
Ein Pavillon ist eine super Ergänzung um draußen geschützt mit der Familie oder mit Freunden zu speisen. Wenn Sie einen Pavillon haben der ermöglicht, dass der Rauch abzieht, dann ist es sogar noch besser und Sie können ebenfalls unter dem Pavillon grillen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie aufpassen, dass keine Funken Ihren Pavillon beschädigen oder sogar etwas in Brand stecken. Wenn Sie auf diese Punkte achten, können Sie sich auf eine schöne Zeit mit Ihren Liebsten unter dem Pavillon freuen.

Aber nicht nur wenn Sie grillen wollen, eignet sich der Pavillon gut als Ort, wo man essen kann. Wenn Sie an einem schönen Sommermorgen noch angenehm im kühlen Frühstücken möchten, ist ein Pavillon ein idealer Ort, der Sie gegen Ende Ihres Frühstücks vor der Sonne schützt. Bei großen Feiern ist es ebenfalls super praktisch einen Pavillon zu besitzen, unter den man sich setzten kann und dort mit mehreren Freunden, Verwandten oder Bekannten zusammen essen kann.

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihren Grill, falls Sie doch sehr nahe am Pavillon grillen sollten, nicht aus den Augen lassen. Dadurch können Sie vorbeugen, dass sich etwas entzündet. Wenn Sie gerne auf Nummer sicher gehen und nichts dem Zufall überlassen möchten, ist ein Feuerlöscher oder ein Eimer gefüllt mit Wasser eine super Möglichkeit, möglichen Bränden vorzubeugen.

Merken