Landmann

Die Firma Landmann mit Sitz in Osterholz-Scharmbeck ist bis weit über die deutschen Grenzen hinaus für die Kompetenz in Sachen Grills bekannt. Seit 1966 kümmert man sich intensiv um das Thema Grillen und Zubehör und Landmann war eines der ersten Unternehmen, das in größerem Umfang Grillgeräte auf den Markt brachte. Wenn heute nach einer Grillempfehlung gefragt wird, ist der Name Landmann jedenfalls immer in der Aufzählung.

Mit dem Landmann-Kugelgrill piccolino grillt man bei jeder WM-Party wie ein Weltmeister

Feuer und Flamme für unsere Jungs: Weil Grillen und Fußball einfach zusammengehören, hat Grillspezialist Landmann passend zur Fußball-WM 2014 die Sonderedition eines seiner beliebtesten Grillmodelle herausgebracht.

Die Limited Edition des Kugelgrills piccolino tritt in den Trikotfarben der deutschen Nationalmannschaft, also Schwarz und Weiß, zum sportlichen Mega-Event der diesjährigen Grillsaison an. Wer eher auf brasilianisches Feuer setzt, kann das Modell baugleich auch in den Farben des Gastgeberlandes bekommen: mit grüner statt schwarzer Feuerschale, gelbem statt weißem Deckel und blauer statt schwarzer Lüftungsscheibe. Den krönenden Abschluss bilden ein Fußballemblem und die jeweilige Nationalflagge auf dem Deckelgriff.

Eine farblich passende Fußball-Grillzange und ein Flaschenöffner mit praktischer Magnethalterung, den es bei Landmann on top gibt, machen diese Sonderedition zu einer runden Sache.

Der Grillrost hat einen Durchmesser von 34 cm und bietet ausreichend Platz für leckere Nervennahrung von vier Fans. Wer auf seiner WM-Party mehr Fußballbegeisterte erwartet, sollte mit gemischten Teams grillen.

Der WM-Grill ist ein Qualitätsgerät mit kompakten Abmessungen und gut durchdachter Funktionalität. Wie alle piccolino-Modelle wurde auch die Limited Edition mit hochwertiger Emaillierung versehen, und sie verfügt u. a. über einen verchromten Grill- und einen verchromten Warmhalterost. Gummierte Deckelklammern gewährleisten einen sicheren Transport, falls die eine oder andere WM-Party einmal auswärts stattfindet. So sorgt der Hersteller Landmann dafür, dass Fußballfans viele Grillsaisons lang Freude an diesen ausgewöhnlichen Modellen haben.

Die beiden Limited Edition-Modelle der piccolino-Serie sind echte Eyecatcher auf jeder WM-Party. Sie sehen gut aus und überzeugen gleichzeitig durch ihre hohe Material- und Verarbeitungsqualität.
Es gibt sie in gut sortierten Bau- und Fachmärkten sowie im Fach- und Lebensmittelhandel zum Preis von jeweils 49,90 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

Der wohl genialste Grill der Welt

Der wohl genialste Grill der Welt.

Gefunden habe ich dieses Bild bei Facebook. Da es schon mehr als 600.000 mal geteilt wurde, konnte ich denjenigen nicht finden, der das Bild gemacht. Sollte es jemand wissen, möge er es mir bitte mitteilen, damit ich das Copyright nicht verletze, denn das liegt mir fern!

 

der wohl tollste Grill der Welt
Der Megagrill

Der Megagrill bietet Platz für 8 Personen. Wie es aussieht, wird er mit Holzkohle/Holz betrieben. In der Mitte kann man das Teil wegnehmen und dort ein größeres Feuer machen. Ist das Feuer heruntergebrannt, wird die glühende Kohle an die besetzten Plätze verteilt. Jeder der am Tisch sitzt kann so sein eigenes Grillgut auflegen und für sich selbst zubereiten. Wie gerne würde ich mal an diesem Grill Platz nehmen und mir dort mein Fleisch grillen. Ein wenig Sorge macht mir nur die Reinigung hinterher. Ich denke mal, da ist man doch eine ganze Zeit lang beschäftigt!

Die Firma, die dieses geniale Monstrum herstellt, sitzt in den USA. Der Grill kostet 3.000 Dollar in der Herstellung. Weitere Infos gibt es unter https://www.jaggrill.com/

Die besten Grillreiniger 2014 im Test

Der neue Grill wurde erst 2-3 mal benutzt und trotzdem ist der komplette Rost schon verdreckt und verklebt. Im unteren Bereich liegen abgefallene Fleisch- und Gemüsereste und der komplette Grill ist von Fettspritzern nur so übersäht. Es war also ein ganz normaler Grilltag! Aber jetzt wird es Zeit den Grill zu reinigen. Und Grillen könnte so schön sein, müsste nicht hinterher immer der komplette Grill inklusive Rost auf mühsame Art und Weise gereinigt werden. Die Prüfkriterien waren dabei recht einfach. Es sollte jeweils ein Gasgrill einmal bestückt mit einem Edelstahlrost und einem Rost aus Gußeisen nach einem normalen Grillsession gereinigt werden. Dabei sollte außer dem Reinigungsmittel nur ein normaler Schwamm (ohne Stahlwolle oder sonstige Hilfen) und heißes bzw warmes Wasser verwendet werden. Um mit dem Test beginnen zu können, haben wir einfach bei Amazon drei als Grillreiniger angepriesene Produkte bestellt und diese getestet. Hier das Ergebnis:

 

Beim Outdoor Chef BBQ Grillreiniger handelt es sich um ein solides Reinigungsprodukt. In Verbindung mit viel heißem Wasser und einem normalen Reinigungsschwamm konnten wir damit nicht nur grobe Schmutzreste auf dem Rost, sondern auch auf den Flammenverteilern schnell und einfach entfernen. Wenn es sich bei dem Rost um rostfreien Edelstahl von guter Qualität handelt, kann man das Reinigungsmittel empfehlen. Bei dem gußeisenen Rost war es etwas schwieriger, hat aber seinen Zweck erfüllt. Allerdings fanden wir den Preis von knapp 13 Euro doch relativ hoch.

Bewertung: Eignet sich ganz gut zum Grill reinigen und bekommt  7 von 10 Grillsternen!

Der Weber Edelstahl-Reiniger reinigt, wie sein Name schon vermuten lässt, problemlos Edelstahl. Da wurden auch hartnäckige Flecken fast gänzlich entfernt und man konnte die Sauberkeit des Grillrostes förmlich riechen. Bei Gußeisen verliert er fast gänzlich seine Wirkung und sollte dort auch nicht verwendet werden. Gut geeignet zum Grill reinigen, allerdings bei Edelstahl.  Daher müssen wir in diesem Fall gleich zwei Bewertungen abgeben:
1. bei Edelstahl: 9 von 10 Grillsternen
2. bei Gußeisen: 2 von 10 Grillsternen
Überzeugt hat uns Dr. Becher Grill-Rein! Mit diesem Grillreiniger konnten wir sowohl den Edelstahlrost als auch den aus Guß problemlos und schnell reinigen. Ein paar Tropfen ins warme Wasser und dann mit einem normalen Schwamm ohne Stahlwolle. Auch feste Grillkruste und Fettrückstände hat das Mittel wirklich gut entfernt.Unsere Bewertung: 9 von 10 Grillsternen!! und damit der erste Platz

Somit haben wir die besten Grillreiniger 2014 im Test gehabt und unsere Empfehlung ausgesprochen. Unsere Bewertung soll dabei nicht beeinflussen, sondern eine Entscheidung eventuell erleichtern. In den Preisen liegen die 3 Produkte ang beieinander, sodaß dort kein Artikel hervorzuheben ist.
Wir wünschen eine schnelle und einfache Reinigung und viel Spaß weiterhin beim Grillen!die besten Grillreiniger 2014 im Test

Grillseminare in Bonn von GasProfi24

Grillseminare in Bonn von GasProfi24

 

Moderne Gasgrills bieten dank zahlreicher Features und Funktionen, so zum Beispiel die Infrarot-Sizzle-Zone von NAPOLEON Gourmet Grills ungeahnte Möglichkeiten für die Zubereitung leckerer Gerichte. Doch was nützen einem diese Features und Funktionen moderner Gasgrills, wenn man eigentlich doch immer nur die Grillklassiker wie Würstchen oder Koteletts auf den Rost legt? Grillwurst und Co. sind auch in Ordnung, aber mit den heutigen Geräten und dem passenden Grillzubehör lassen sich mit kleinen Tipps und Tricks noch ganz andere Gerichte auf den Tisch zaubern. Haben Sie zum Beispiel schon einmal Wood Chips ausprobiert? Oder wissen Sie welche Grillsaucen Ihrem Gericht noch den letzten Schliff verpassen? Lernen Sie dies und noch sehr viel mehr Tricks von echten Grillprofis. Aufgrund genau dieser Fragen und Neuerungen hat sich das Unternehmen BonnGas/GasProfi24, Anbieter von Produkten rund um das Thema Gas offline als auch online, 2013 dazu entschlossen auf dem Firmengelände eigene Grillseminare in Bonn anzubieten.

Genial grillen
Genial grillen

Anfänger oder fortgeschrittener Griller – Jeder ist willkommen

Grillprofis, wie Andreas Rummel und Stefan Madeheim zeigen Ihnen nicht nur den richtigen Umgang mit den Geräten, sondern auch welche Lebensmittel sich mit der richtigen Zubereitung auf den Geräten veredeln lassen. Ihnen wird von den Grillexperten, sowohl einfache als auch anspruchsvolle Techniken vermittelt, die Sie schnell zum Grillkönig werden lassen. In der Planung der Grillseminare legte das Unternehmen BonnGas/GasProfi24 Wert darauf zunächst eine Art Einsteigerkurs zu entwickeln, auf dessen Grundlage weitere Kurse angeboten werden konnten, zum Beispiel für Fortgeschrittene oder auch zu speziellen Themen. Der Einstiegskurs mit Andreas Rummel unter dem Titel „Genial Grillen“ entstand aus dieser Überlegeng heraus. Als weiterführende Seminare werden die Seminare „Kölsches Fingerfood vom Grill“ und „Fleisch satt“ mit Stefan Madeheim angeboten. Während das Seminar „Kölsches Fingerfood vom Grill“ das kölsche Grundgesetz mit leckeren kleinen Köstlichkeiten vom Grill zelebriert, dreht sich das Grillseminar „Fleisch satt“ rund um das Thema Fleisch. Lernen Sie die verschiedenen Fleischsorten, die Schnitte und ihre Zubereitung kennen.

Egal ob Sie nun Anfänger oder schon erfahrener Griller sind – aus den Grillseminaren von GasProfi24 kann jeder Griller etwas mitnehmen:

 

  • Finden und kennen Sie den richtigen Garpunkt des Grillguts.
  • Welche Lebensmittel lassen sich auf dem Grill zubereiten
  • Vorbereitung des Grillabends.
  • Welches Grillzubehör ist sinnvoll?
  • usw.
Zutaten grillen
Zutaten grillen

 

Lernen Sie die richtigen Techniken und Handgriffe kennen mit denen Sie zum Grillkönig werden. Kommen Sie zu den Grillschulungen von GasProfi24 und freuen sich auf eine ereignisreiche Veranstaltung.Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Grillevent, von dem Sie noch lange erzählen werden. Weitere Informationen zu den GasProfi24 Grillseminaren in Bonn finden Sie hier.

Die gelungene Grillparty: Gute Vorbereitung ist das A und O

Damit eine Grillparty richtig gelingt, braucht man zur Vorbereitung mehr als hochwertiges Grillfleisch, appetitliche Zutaten fürs Buffet und gute Laune. Bevor das Fest steigen kann, müssen diverse organisatorische Dinge erledigt werden. So beugt man eigenem Stress und möglichem Ärger mit den Nachbarn vor.

Gute Planung hebt auch die Stimmung der Gäste
Vor der Party sollte der Garten „in Schuss“ gebracht werden. Man braucht genügend Sitzmöbel und muss die Nachbarschaft über mögliche Belästigungen informieren. Außerdem sollte man sich nicht scheuen, bei seinen Nachbarn Stühle auszuleihen oder beim Aufstellen des Gartenpavillons um Hilfe zu bitten. Um Stress zu vermeiden, lädt man sie am besten mit zur Party ein. Wer Biertischgarnituren benötigt, kann diese beispielsweise im Baumarkt ausleihen. In die Vorbereitung der Speisen sollte man entsprechend viele Gedanken investieren. Sind Kinder dabei, braucht man nicht nur Bier, sondern auch genügend alkoholfreie Erfrischungsgetränke. Beim Aufstellen der Gartenmöbel muss man zudem genügend Schattenplätze finden – in der prallen Sonne fühlen sich viele Gäste schnell unwohl. Der Grill muss aufgebaut und die Befeuerung sichergestellt werden. Die Einladungen sollten rechtzeitig geschrieben und versendet werden.

Gartenparty – die Gartendekoration ist einladend und gehört dazu
Plant man eine Themen- oder Motto-Party, sollte die Gartendekoration zum Thema passen. Wer eine Beach Party plant, sollte seinen Gästen Badesachen und Handtücher zur Verfügung stellen. Hübsche Girlanden, Laternen, Tischdecken, Servietten und buntes Wegwerf- oder Porzellangeschirr nach Geschmack gehören ebenfalls dazu. Abhängig vom finanziellen Aufwand kann man sogar aufblasbare Palmen und Gartenmöbel dazustellen. Hier auf loberon.de erhalten Sie alles, was Sie für die Ausstattung Ihres Gartens brauchen.

Bevor die Gäste kommen, sollten alle Getränke kalt gelagert sein. Auch der Vorrat darf nicht zur Neige gehen, denn das ist der „Gute-Laune-Killer“ schlechthin. Ist der Kühlschrank voll, kann man auch die Badewanne mit kaltem Wasser füllen. Beim Buffet sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann es mit Salaten, kalten Häppchen, Weißbrot zum Grillfleisch und Knabbereien nach Belieben bestücken. Mehrere Grillsoßen und Senfsorten gehören auch dazu.

Stressfrei feiern macht auch das Aufräumen leichter
Fürs nach Hause Fahren haben sich Fahrgemeinschaften bewährt. Dann kann ein Teil der Gäste Alkohol trinken. Trotz guter Nachbarschaft empfiehlt es sich, die Lautstärke auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. Es wäre zu schade, wenn die Polizei alarmiert würde. Hat alles gut geklappt, kann man sich zufrieden ans Aufräumen machen.

angetestet – Grillzangen im Test

angetestet – verschiedene Grillzangen im Test

Grillzangentest 2014
Grillzangentest 2014

Die Grillsaison 2014 geht bald los, zumindest was das Wetter betrifft kann es ja zurzeit wirklich nicht besser sein. Und wir haben für euch schon den ultimativen Grillzangentest 2014 gemacht. Zur Auswahl standen uns 3 Grillzangen, nämlich:

1. die THÜROS Profiholzkohlegrillzange 40 cm

2. die GEFU Grillzange 48 cm aus Buchenholz

3. und die Rösle Gourmetzange 40 cm

Gestestet wurden die drei Zangen von uns sowohl am Gasgrill, am Holzkohlegrill und auch am Schwenkgrill (Dreibein). Um es gleich schon vorweg zu nehmen, sind diese drei Kandidaten vom Handling nicht weit voneinander entfernt. Die beiden Edelstahlzangen waren am Ende des Tages leichter zu reinigen, was ihnen in dieser Disziplin einen kleinen Vorsprung einbrachte. Diesen Vorsprung aber verbüsten sie wieder bei der Kategorie „gutes Gefühl in der Hand“. Eine Holzzange gibt einem doch noch mehr das Gefühl zur Natur, das konnten die beiden Edelstahlgrillzangen nicht erfüllen. Zudem hat diese Holzgrillzange durch die Länge von 48 cm schon einen leichten optischen Vorteil. Dieser optische Vorteil war auch der Grund, wieso jeder der 3 Tester ungefragt zuerst mit dieser Zange mit dem Grillen anfing.

Alle drei Grillgeräte liegen super in der Hand. Es war überhaupt kein Problem, mit jeder Zange sowohl Schwenkbraten, Grillwürste und auch Schweinebauch zu drehen, zu greifen und zu wenden. Die Greifer sind jeweils sehr präszise und übertragen die Kraft der Hand bis in die Spitzen. Da es bei allen Grillzangen die Erstbenutzung war, können wir natürlich nicht sagen, wie die Abnutzung ist. In diesem Punkt dürfte wahrscheinlich die Holzzange hinter den beiden anderen liegen.

Doch nun zum Endergebnis:

1. Platz: mit einem Hauch von Vorsprung – die GEFU Grillzange 40 cm aus Buchenholz

den 2. Platz teilen sich die die THÜROS Profiholzkohlegrillzange 40 cm und die Rösle Gourmetzange 40 cm

Echte Schwächen konnten wir in allen unseren Tests keine erkennen. Alle drei Grillzangen sind stabil und gut verarbeitet und konnten kleines und großen Grillgut bestens verarbeiten. Nach dem Grillen wurden die Grillzangen ganz bequem in die Spülmaschine gesteckt und kamen nach dem Spülvorgang unbeschadet und absolut sauber wieder heraus.

Kaufempfehlung: Wer sich für die einzelnen Grillzangen näher interessiert, kann sie hier über Amazon beziehen:

1. THÜROS Grillzange Edelstahl 400 mm lang

2. Rösle 12917 Gourmetzange 40 cm

3. GEFU Grillzange 48 cm aus Buchenholz

angetestet 2014 – Grillzangen im Test wie es im nächsten Jahr aussieht, wird man sehen. Somit ist der Grillzangentest für dieses Jahr abgeschlossen.

 

Interview mit Marc Andre Palm von Weber

Marc André Palm ist Marketing Director Central Europe bei der Weber-Stephen Deutschland GmbH und in Zentraleuropa verantwortlich für die Marketingaktivitäten des weltweit führenden Herstellers von Holzkohle-, Gas- und Elektrogrills sowie von Grill-Zubehör. Wir hatten die Chance Hrn. Palm einige Fragen zu stellen und haben uns das natürlich nicht nehmen lassen.

 

Die Grillsaison 2013 hat begonnen. Was sind aus Ihrer Sicht die Grilltrends in diesem Jahr?

Grills werden immer mehr zu modernen Outdoorküchen, auf denen ganze Menüs zubereitet werden – und zwar 365 Tage im Jahr. Dieser Trend wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen. Die Zeiten, in denen ausschließlich Würstchen auf den Grill kamen, sind längst vorbei. Um auf die gestiegenen Ansprüche der Grillfans zu reagieren, entwickeln wir vielseitige Grills und cleveres Zubehör – wie unser Gourmet BBQ System, das beispielsweise auf dem Master-TouchTM-Holzkohlegrill zum Einsatz kommt. Ein zweigeteilter Rost, der in der Mitte eine runde Aussparung besitzt, bildet die Basis für vielfältige, praktische Ergänzungen wie Wok, koreanischen BBQ Einsatz oder Ebelskiver. Der Sear Grate Einsatz sorgt mit Röstaromen und charakteristischem Grillmuster für das perfekte Steak. Durch die verschiedenen Einsätze gelingen auf dem Grill selbst asiatische Currys, saftige Steaks und dänische Minipfannkuchen – je nach Geschmack mit süßer oder herzhafter Füllung. Auch dank dieser Entwicklungen hat Grillen enorm an Bedeutung gewonnen. Das zeigt auch der aktuelle Trend hin zum Ganzjahresgrillen. Die traditionelle „Grillsaison“ gibt es vielerorts nicht mehr.

 

Ein zweiter großer Trend ist das Grillen in der Stadt. Oft steht auf Balkon oder Terrasse wenig Platz zur Verfügung. Für sie eignen sich daher besonders die kompakten Elektrogrills und Gasgrillmodelle – beispielsweise unsere Q-Serie. Hier lautet die Devise: Stecker rein und los geht’s. Endlich auch ein Elektrogrill der  perfekten Weber Grillgenuss bietet und damit eine praktische Alternative an allen Orten, an denen Holzkohlerauch nicht erwünscht oder verboten ist. Und auch für den spontanen Grillausflug in den Park haben wir den passenden Grill im Sortiment: Der handliche Holzkohlegrill Smokey Joe® kann sicher verpackt in der praktischen Smokey Joe Carry Bag bequem transportiert werden.

 

Der neue Weber Spirit E-320 Original steht bei den Händlern. Was hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger geändert?

Der Spirit® E-320 Original bietet bewährte Weber Qualität mit neuen Features in aktuellem Design. Für mehr Flexibilität besitzt er nun einen Seitenkocher zur zeitgleichen Zubereitung von Saucen und Co. Zudem schaffen die Seitentische aus pulverbeschichtetem Stahl zusätzliche Arbeitsfläche. Für mehr Bedienkomfort und Platz auf den Tischen befinden sich die Bedienelemente nun an der Frontseite. Mit den drei individuell zuschaltbaren Edelstahlbrennern lässt sich die Hitze stufenlos und bequem regeln. Das ermöglicht neben dem direkten Grillen über der Flamme auch die indirekte Grillmethode, bei der das Grillgut durch die zirkulierende heiße Luft gegart wird.

Was bereiten Sie mit dem Seitenkocher zu?

Ich nutze den Seitenkocher beispielsweise, um während des Grillens zeitgleich Saucen, Pasta oder beispielsweise Kartoffeln zuzubereiten. So kann ich meinen Gästen nicht nur ein leckeres Steak, sondern ein ganzes Menü mit passenden Beilagen servieren und es gibt keinen Grund die Gartenparty zu verlassen.

 

Was ist das „Must-have“-Zubehör für den Weber Spirit E-320 Original?

Besonders beliebt bei unseren Kunden ist das bereits erwähnte erweiterbare Gourmet Barbecue System mit verschiedenen perfekt durchdachten Einsätzen. Es ist ab diesem Jahr auch für die Spirit 300er-Serie und weitere Gasgrillmodelle wie Genesis® und Summit® erhältlich. Für Grillfans bedeutet das: noch mehr abwechslungsreiche Gerichte vom Grill – etwa durch die brandneuen Ergänzungen wie den koreanischen BBQ Einsatz, den Geflügelhalter und den Ebelskiver, die 2013 das bestehende Sortiment erweitern. Zur Standardausstattung echter Grillfans gehören natürlich auch das passende Grillbesteck oder der Drehspieß mit integriertem Motor. Damit werden Braten und größere Geflügelstücke von allen Seiten gleichmäßig gegart. Zusätzlichen Schutz vor Witterungseinflüssen bietet die praktische Abdeckhaube. Sie sorgt dafür, dass der Grill für die nächste Grillparty direkt wieder einsatzbereit ist.

 

Was ist Ihr Lieblingsrezept für den Weber Spirit E-320 Original?

Mein Favorit sind Spareribs mit Honig, ein absoluter Klassiker, aber schwer zu toppen. Besonders gern mag ich es, wenn das Fleisch im Weber Grill mit den „Hickory Räucherchips“ geräuchert wird und dadurch ein unverwechselbares Aroma erhält. Es lohnt sich, beim Fleisch auf gute Qualität zu achten. Dazu noch ein Glas des Lieblingsrotweins, mehr braucht es nicht für den optimalen Genuss. Übrigens: Wer mehr über die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten auf dem Spirit und allen weiteren Weber-Modellen lernen will, ist bei den Veranstaltungen in unseren bundesweit 14 Weber Grillakademie Original Standorten genau richtig. Hier lernt man in entspannter und angenehmer Atmosphäre alles über den Weber Way of Grilling. Alle Informationen dazu stehen unter weber-grillakademie.com zur Verfügung.

Garden_Grillsaison
Jetzt bei Amazon aktuelle Weber Angebote Entdecken

Auf welche Produkte aus dem Hause Weber können sich ambitionierte Grillfans im Jahr 2013 außerdem freuen?

Wir werden auch 2013 unsere erfolgreiche Grillbuch-Reihe fortsetzen und haben diese durch „Weber’s Burger“ mit neuen spannenden Rezepten rund um das Thema „Burger grillen“ erweitert. Auch bei der Grillkohle gibt es Neuigkeiten. Unsere Easy Start Premium Briquettes sind bereits fertig vorportioniert und sofort einsatzbereit – ohne zusätzliche Anzündhilfen kann nach zwanzig Minuten direkt losgegrillt werden. Damit sind sie auch für unterwegs der ideale Begleiter. Und alle Holzkohle-Grillfans mit gehobenen Komfortansprüchen können sich über das Trio Performer® Original GBSTM,  Performer® Premium GBSTM und Performer® Deluxe GBSTM Gourmet freuen. Zur Standardausstattung aller Modelle gehört der Gourmet BBQ Systemgrillrost und der praktische Seitentisch. Spannende Innovationen, mit denen Weber auch in diesem Jahr Maßstäbe setzt – und BBQ-Fans neue genussvolle Grillmomente gemeinsam mit Freunden und der Familie ermöglicht. (Bildcredit: www.weber.com)

Grill BarCamp in Hamburg

Hamburg hat es gut, die Hamburger haben ein Grill BarCamp. Ich komm aus der IT- und Marketingecke, da sind BarCamps gang und gebe, trotzdem möchte ich kurz das Prinzip des BarCamps umschreiben. Jeder von uns kennt Konferenzen und Kongresse. Da stehen einige Leute vorn und referieren zu einem bestimmten Thema. BarCamps unterscheiden sich da deutlich von diesem Prinzip, den es gibt nur Teilnehmer. Ein jeder muss etwas zum Erfolg Beitragen – also mitmachen. Die ganze Sache bekommt also einen Workshopcharakter, alle Teilnehmer sorgen für einen Erfahrungsaustausch und die Diskussion, jeder nimmt mit was er gebrauchen kann.

Das bedeutet konkret für die Teilnehmer das sie mitmachen, also mitgrillen (und essen). Das geht schon bei der Rezeptfindung los, die BarCamp like auf mixxt.de vorbereitet wird. Hier registrieren sich die Teilnehmer und gehen im Rahmen der Vorbereitung in die Ideenfindung. Dann wird abgestimmt und die Vorbereitungen fangen an auf Hochtouren zu laufen. In verschiedenen Sessions wird dann das gegrillt ausgearbeitet, was vorher von allen aktiven Teilnehmern vorbereitet wurde. Wer mehr über das Hamburger GrillCamp erfahren möchte, schaut einfach mal hier oder hier vorbei.

Termin: 1. und 2 Juni 2013

Ort: Hamburg