Im Test: Elektro Gewürzmühlen Test, Weber Q120

Gewürzmühlen im Test. Zu den Testkandidaten zählen die Cilio Premium Pfeffermühlen. Die Mahlwerke der Mühlen sind mit einem hochwertigen Keramik-Mahlwerk ausgestattet. Die extra harte Hochleistungs-Keramik garantiert hohen Mahlkomfort und schützt das einstellbare Mahlwerk vor Korrosion durch das Salz. Der zweite Testkandidat ist das WMF Mühlen-Set elektrisch mit original Keramikmahlwerk Mühlen-Set in der batteriebetrieben Version. Als dritter Im Test: Die elektrische Pfeffermühle ONYX von Peugeot mit Beleuchtung wurde zum Mahlen von groben, trockenen Pfefferkörner entworfen. Gewürze sind sehr unterschiedlich, daher hat Peugeot verschiedene Mahlwerke mit besonderen Eigenschaften entwickelt, angepasst an die jeweiligen Gewürze. Somit kann jedes Gewürz sein volles Aroma entfalten. Durch ihre Individualität, abgestimmt auf die spezifischen Anforderungen des Mahlguts, suchen die Original Peugeot Mahlwerke weltweit ihresgleichen. Außer Konkurrenz im Test das Chef`n Mini Magnetic Set Salz und Pfeffer-Miniaturmühlen-Set: Das Set besteht aus je einer Mini-Einhandmühle Pepperball und Saltball. Durch Zusammendrücken der Griffe würzen Sie mit nur einer Hand. Mit extra starken Magneten. – SavvyGrip Softgriffe – Nachfüllfenster – Präzisionsmahlwerk aus Zink(Pfeffer) oder Keramik(Salz).

Weitere Hardware im Test, den mobilen Gas-Kugelgrill Weber Q120. Der perfekte Grill für den Balkon und die kleine Terrasse.


|


Schreibe einen Kommentar