Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs

Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs

Es gibt aus Endelstahl ganz tolle Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs. Die verschiedenen Hersteller stellen an ihre Produkte oft unterschiedliche Ansprüche. Bei diesem Vergleich hat mal wieder das Produkt aus dem Hause Weber die Nase vorn. Durch seine gewohnt saubere und zuverlässige Verarbeitung lässt der Bratenkorb keine Wünsche offen. Aufgrund der Kombination zwischen Spare Rib Halter und Bratenkorb konnten ihm die anderen Halter der Mitbewerber nicht das Wasser reichen.

Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs
By Thogru (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Der Weber 6469 ist unserer Meinung nach der Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs!
Alleine schon durch seine stattliche Größe halt dieser Halter einen großen Vorteil gegenüber den viel kleineren Haltern. Wenn es sich um Spare-Ribs vom Metzger handelt, ist oft soviel Fleisch daran, daß man ein solches Hilfsmittel benötigt. Ansonsten wäre der komplette Grill ja schon mit den Ribs komplett beladen und man könnte sonst nichts mehr auflegen.

Und jetzt kommen wir zur Zubereitung, denn was nützt einem schon der Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs, wenn man keine Ahnung hat, wie diese Teile eigentlich richtig zubereitet werden.

3 kg Schweinerippchen
eine Tasse kleingehackte Zwiebeln und Quittenmarmelade
3 Eßlöffel Ketchup
je eine 1/4 Tasse Zucker, Essig und Worcestersoße
je 1 Teelöffel Paprikapulver und Senf
eine kleine Prise Chillipulver, je nach Schärfewunsch
Salz und Pfeffer

Die Zutaten für die Marinade werden zusammen in einen Topf ca. 20 Minuten leicht geköchelt. Die Rippchen werden nur mit Salz und Pfeffer leicht eingerieben und dann auf dem geschlossenen Grill bei 200 °C ungefähr 2,5 Stunden lang garen. Alle 30 Minuten den Grill öffnen und die Rippchen mit der Marinade bestreichen. Sollte der Grill zu heiss sein, kann man die Rippchen auch in Alufolie einwickeln, damit sie nicht zu schwarz werden. Die Garzeit ist abhängig vom Gewicht des Grillgutes aber mit diesem Rezept sollte es problemlos gelingen.

Der Spare-Rib-Halter für die perfekten Spare-Ribs

Schreibe einen Kommentar