Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse

Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse

Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse
Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse

Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse ist immer eine leckere Beilage oder sogar ein eigenständiges Gericht, je nachdem welche Menge man dabei zubereitet. Die Zubereitung von Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse ist eigentlich ganz einfach. Man nehme so viele frische Tomaten wie man möchte und schneidet diese bis zur Mitte der Tomate auf, wie auf dem Bild zu sehen.

Dann wird in die Mitte des Schnittes einfach etwas Butter gegeben und die Tomaten kommen in den Grill. Dort bleiben sie bei etwa 200 °C ca 10 Minuten. Nach dieser Zeit öffnet man den Grill (Gasgrill) und erkennt, daß die Tomaten wie eine Blume auseinander gegangen sind. Nun legt man den geräucherten Lachs und dann ein Stück Schmelzkäse darauf.

Grilltomate
Grilltomate

Jetzt wird der Grill wieder geschlossen und nach erneuten 10 Minuten sind die Tomaten komplett fertig und können serviert werden. Sollte jemand nicht gerne Fisch essen, kann man alternativ dazu auch Bakon oder geräucherten Schicken nehmen, das ist genau so lecker.

Solltest du ein ähnliches Rezept wie das „Tomaten gegrillt mit Lachs und Käse“  kennen oder dieses Rezept noch verbessern können, freuen wir uns auf einen Kommentar von dir.

Schreibe einen Kommentar