getestet: Santos O-Grill und Grandhall T-Grill

Diesmal im Test, der mobile Gasgrill Santos O Grill und der Grandhall T-Grill.

Santos o Grill 3000
Grillen unterwegs mit dem Santos O Grill 3000 Travel Orange ist kein Problem und kinderleicht. Der Gasgrill ist kompakt, einfach zu handhaben und spart dank seines besonderen Designs Platz. Ideale Eigenschaften für das Grillen unterwegs, beim Camping oder für den schnellen Grillgenuss zwischendurch. Und trotz des kompakten und flexiblen Designs ist der Santos O Grill 3000 Travel Orange in puncto Leistung und Platz ganz groß. Der Santos O Grill 3000 Travel Orange bittet Ihnen eine Grillfläche für bis zu sechs Personen.

Der Santos O Grill 3000 Travel Orange überzeugt durch Leistung und Qualität! Der mobile Gasgrill ist mit einem dickwandigen Edelstahl-Brenner, elektrischer Piezo-Zündung und emailliertem Gussrost ausgestattet. Für ein Maximum an Mobilität sorgen die ein klappbaren Füße und eine herausnehmbare Fettschale, die das Reinigen des Santos O Grill 3000 Travel Orange noch leichter macht. Der mobile Gasgrill kann mit Gasflaschen und Einwegkartuschen (optionaler Anschluss) verwendet werden.

Grandhall T-Grill
Der T-Grill aus dem Hause Grandhall besticht durch sein modernes Design, sowie durch sein perfektes High Tech Brennersystem. Der Grill ist mit zwei Crossray®-Infrarot-Brenner ausgestattet. Die Crossray-Infrarotbrenner sorgen dafür, dass die Hitze gleichmäßig verteilt wird. Dieses System ist besonders sicher und sorgt für einen effizienten Gasverbrauch. Die porzellanbeschichtete gusseiserne Grillroste sind leicht zu reinigen.

An der Bedienfront befindet sich neben den einzeln und stufenlos regulierbaren Drehknöpfen für die Brenner ebenfalls die patentierte elektronische SmoothStart™-Zündung, die den Grill beim ersten „Klick“ entzündet.

Der T-Grill besteht aus hochwertigem, witterungsbeständigem Edelstahl und wurde teilweise pulverbeschichtet. Die doppelwandige Haube ist isoliert, damit auch bei großer Hitze die Haube immer kühl bleibt. Mit den stabilen Rollen lässt sich der Gasgrill auf ebenem Untergrund leicht verschieben.

Schreibe einen Kommentar