Grillrezept für Nuggets

Kinder lieben Nuggets – warum nicht mal vom Grill?

Chicken Nuggets ist einer der Verkaufsrenner bei einem großen amerikanischen Burgerunternehmen. Dort werden täglich Millionen Hühnchenteile an hungrige Menschen verkauft. Aber kann man so leckere Dinger denn auch selber machen? Wir haben ein Rezept entwickelt, mit dem man diese Leckereien ganz bequem grillt.

Das Rezept für die besten Nuggets vom Grill. Benötigt werden:

  • Hühnchenbrust
  • Eier
  • Mehl
  • Nachos oder Tortliachips

Nuggets herstellen

Die Hühnchenbrust waschen und in gleichmäßige (ca. 3x3cm) Stücke schneiden. Die Chips noch in der Tüte kleinbröseln, das geht sehr gut mit einer Teigrolle. Die Eier in einem tiefen Teller aufschlagen und einen zweiten Teller für das Mehl bereit stellen. Nun wird die Hünchenbrust mit Salz und Pfeffer gewürzt, in Mehl und Ei gewendet und anschließend mit den Chipskrümeln paniert. Dann kommen die Nuggets auf den Spieß und werden im vorgeheiztem Kugelgrill bei ca. 180 Grad 25 Minuten indirekt gegrillt. Es bietet sich an einen Spießhalter zu benutzen, damit die Nuggets keinen direkten Kontakt zum Grillrost haben.

Kauftipp:
Ich habe mir dafür bei Amazon das Barbecue Genius Grillspieß-Gestell gekauft. Doppelspieße verhindern das sich das Fleisch auf dem Spieß dreht, das Gestell sorgt dafür, dass das Grillgut keinen direkten Kontakt zum Grillrost hat.

Schreibe einen Kommentar