Kleineres Grillzubehör – nicht überlebensnotwendig, aber nice to have

Kleineres Grillzubehör – nicht überlebensnotwendig, aber nice to have
Wer Gastgeber einer Grillparty bzw. einer BBQ ist, oder wer einfach nur im Familienkreis abends gerne den Grill anwirft, möchte natürlich dass alles perfekt abläuft, angefangen bei sämtlichen Vorbereitung, über die Zubereitung des Grillguts bis hin zum anschließendem Verzehren.

Zusätzlich soll natürlich alles möglichst unkompliziert, einfach, schnell und mit möglichst wenig Aufwand geschehen, man möchte ja auch noch Zeit haben sich seiner Gesellschaft oder seinen Gästen am Grillabend zu widmen und seine Zeit nicht vor dem Grill herumstehend verlieren, oder?

Hat natürlich alles seine Richtigkeit, aber wenn es ums Grillen geht, denken wir, sollte trotzdem nicht alles ganz automatisiert ablaufen, sodass man überhaupt nichts mehr machen muss. Denn irgendwo würde dann ja auch der Spaß am Grillen verloren gehen. Gerade Sachen wie den Grill anschmeissen, ggfs. den Grill vorheizen, Fleisch marinieren, Grillgut wenden etc. sind es eben, die dem Grillen seinen Charme verleihen und wodurch das Grillen ein regelrechtes Hobby ist das, im Gegensatz zu beispielsweise der Zubereitung einer fertigen Mikrowellenmahlzeit, leidenschaftlich und mit Begeisterung betrieben wird.

Trotzdem können raffinierte Zubehörartikel nie schaden und auch dem geübtesten Grillmeister ein klein wenig Arbeit abnehmen. Im Folgenden wollen wir daher ein paar Zubehörartikel vorstellen und eine Empfehlung dazu abgeben:

Um den Grill erst einmal anzubekommen, sofern man denn mit Holzkohle grillt, ist ein sehr nützliches Tool ein Anzündkamin, in dem die Kohlen in kürzester Zeit richtig heiß werden und zum Glühen gebracht werden. Vor einigen Wochen wurde ein solcher Anzündkamin ja bereits hier vorgestellt. Vorteile sind also, dass die Wartezeit vorm Grillen verkürzt wird und man allgemein weniger Aufwand beim Anheizen des Grills hat. Besonders also für alle geeignet, die nicht lange warten und schnellstens das Grillgut anbruzzeln wollen. Nicht geeignet ist ein Anzündkamin natürlich für Gas- und Elektrogrills sowie etwa für Personen, die die Vorfreude beim Grillen genießen, darauf zu warten dass die Holzkohle zur Glut wird.

Bei einer guten BBQ dürfen saftige Hamburger natürlich nicht fehlen. Jeder, der die leckeren Fleischpartys schon selbst geformt hat, weiß dass das eine mühselige Arbeit ist, die häufig nicht nur viel Zeit kostet, sondern auch oftmals kein allzu gutes Ergebnis liefert: nahezu unmöglich ist es, schön gleichmäßig große Burger zu formen, zudem verformen sich die Pattys beim Braten oder Grillen auch nicht selten. Eine Lösung dafür ist eine Burgerpresse. Das Fleisch wird durch die kleine Presse zu gleichmäßigen Pattys geformt, die dadurch auch weniger schnell auseinanderfallen. Mit einer Doppelpresse wie etwa auf dieser Seite zu sehen, können sogar 2 Burger auf einmal geformt werden. Geeignet ist dieses Gerät natürlich für jeden, der gern gleichmäßig geformte Burger zubereitet.

Ein etwas größeres Hilfsgerät ist ein Drehspieß. Mit einem eigenen kleinen Motor betrieben, dreht sich der Spieß langsam auf dem Grill und sorgt so für gleichmäßiges Garen des Grillguts ohne direkten Kontakt mit dem Rost. Wer also beispielsweise gerne Brathähnchen isst und das gerne mit dem Grill zubereitet, dem ist ein solcher Drehspieß sicherlich eine gute Hilfe. Natürlich lassen sich aber auch weniger aufwendige Dinge gut damit zubereiten, die schön gleichmäßig ohne direkten Kontakt mit dem Grillrost gegart werden sollen. Für jeden Fan hiervon ist dies somit ein tolles Produkt. Nachteil ist, dass solche Drehspieße in vielen Fällen für bestimmte (Gas-)Grillmodelle abgestimmt sind und daher unter Umständen nicht zu jedem, besonders nicht zu jedem mit Holzkohle beheiztem, passt.

Für genau das Gegenteil vom Grillen ohne Kontakt mit dem Rost ist ein sogenannter Handtoaster gut. Das einfache und simple Prinzip dieses Zubehörs ist, dass beispielsweise Backwaren wie Toast, aber auch Fleisch oder anderes Grillgut mit mehr Druck auf den Grill gedrückt und dadurch knuspriger werden. Fans von Speisen bzw. von Backwaren und Grillgut mit knuspriger Kruste kommen mit diesem kleinen Gerät also voll auf ihre Kosten. Trotz den unterschiedlichen Funktionen ist auch der Handtoaster am ehesten für Gasgrills geeignet, das beste Ergebnis erhält man mit einer Grillplatte statt einem normalen Grillrost. Dennoch sollte es auch auf Holzkohle oder Elektrogrills funktionieren.

Wie bereits in der Überschrift angedeutet haben wir hier bewusst Zubehörartikel vorgestellt, die nicht zur Kategorie unbedingter Pflichtkauf zählen und es ist natürlich auch nicht so, dass ohne sie kein vernünftiges Grillen möglich wäre. Trotzdem sind sie alle angenehme kleine Helferlein, und die Anschaffung des ein oder anderen Artikels macht durchaus Sinn, besonders da es sich ja um kleines und damit verbunden relativ günstigem Zubehör handelt.

Schreibe einen Kommentar